Skip to main content

Venta

Venta 7015501 Luftwäscher LW 15 weiss / grau

128,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Venta 7045501 Luftwäscher LW 45 weiss / grau

255,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Venta 7015401 Luftwäscher LW 15

135,63 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Venta 7025501 Luftwäscher LW 25 weiss / grau

204,93 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Venta 7045401 Luftwäscher LW 45 anthrazit / metallic

219,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Venta 7025401 Luftwäscher LW 25 anthrazit / metallic

207,49 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Venta LW 14 Luftreiniger / Luftbefeuchter

222,31 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar

Venta Luftwäscher für ein hygienisches und gesundes Zuhause

Trockene Luft schwächt den Körper

Eine hohe Luftempfindlichkeit (empfohlen sind 45-55 %) ist wichtiger als viele denken. Trockene Luft ist schlecht für die Gesundheit, kann gar zu Krankheiten führen. Viren und Bakterien werden von trockenen Schleimhäuten nicht abgefangen, Krankheitsüberträger stecken uns schneller an. Durch trockene Luft erkältet man sich schneller und Infektionen übertragen sich leichter. Des Weiteren ist die Aufnahme von Sauerstoff schwieriger, unser Blut erhält nicht genügend Sauerstoff. Die Folgen sind Kopfschmerzen, weniger Konzentration und Ermüdung. Auch Holz benötigt feuchte Luft. Parkettböden und Holzmöbel leiden ebenfalls unter trockener Luft und bilden Risse.

Die Lösung bieten Venta Luftwäscher

Ein Mangel an Luftfeuchtigkeit wird durch die Benutzung von Heizungen, aber auch von Klimaanlagen, verursacht. Eine Schale Wasser auf die Heizung stellen hilft, jedoch nicht ausreichend. Zudem ist diese Technik nicht sehr hygienisch. Eine andere Lösung muss her. Venta Luftwäscher befeuchten nicht nur die Luft, sie reinigen sie auch und sorgen so für ein gesundes, geruchsneutrales und staubfreies Umfeld.

Venta Luftwäscher und ihre Funktionsweise

Die Venta Luftwäscher arbeiten ohne Filter, sie sind umweltfreundlich und verbrauchen wenig Strom. Die Luftwäscher arbeiten nach dem Prinzip der Kaltverdunstung: Rotierende Plattenstapel werden mit Wasser befeuchtet. Damit das Wasser sich auch regelmäßig über dessen Oberfläche verteilt, wird ein Hygienemittel von Venta benötigt. Die kalte Raumluft trifft nun auf die langsam rotierenden Platten, die mit Wasser überzogen sind. Die Luft nimmt die Feuchtigkeit auf und verteilt sie im Raum. Während des Prozesses saugt das Wasser Pollen und Staub, aber auch Geruchsmoleküle (zum Beispiel Tabakgeruch) auf. Bei trockner Luft steigt Staub nach oben und wird so leichter von dem Luftwäscher erfasst. Die Partikel werden mit dem Wasser gebunden und lagern sich in einer Wanne ab. Das Wasser, das verdunstet und die Luft befeuchtet, ist ausschließlich reines Wasser. Mit dieser Technologie benötigen Venta Luftwäscher keinen Filter, das Wasser filtert die Luft. Alle 10 bis 14 Tage sollte man die Wanne auswaschen und mit frischem Wasser mit Hygienemittel befüllen.

Mögliche Gefahren

Für das Wasser sollte ausschließlich Hygienemittel von Venta benutzt werden, welches auf die Luftwäscher angepasst ist. Es ist biologisch abbaubar und frei von Schadstoffen. Andere Reinigungsmittel oder Öle können den Kunststoff angreifen. Der Venta Luftwäscher kann 24 Stunden laufen, eine Überfeuchtung der Luft ist nicht möglich. Sobald sich kein Wasser mehr im Luftwäscher befindet, schaltet das Gerät sich automatisch ab. In die Wanne sollte Leitungswasser gefüllt werden, die Wasserhärte spielt dabei keine Rolle. Sollte man den Venta Luftwäscher längere Zeit nicht benutzen, so sollte man vorher die Wanne mit den Schmutzpartikeln ausspülen. Der Luftwäscher kann jederzeit wieder in Betrieb genommen werden, jedoch kann es einige Tage dauern, bis die Raumluft die empfohlene Luftfeuchtigkeit erreicht. Denn zuerst wird die Feuchtigkeit von trockenen Objekten aufgenommen, zum Beispiel Holzmöbel, Pflanzen und Textilien.

Venta Luftwäscher im Vergleich

Venta hat vier Luftwäscher auf dem Markt, drei für Privaträume und ein Großraum-Luftwäscher. LW15, LW25 UND LW 45 sind jeweils in zwei Farben erhältlich: Weiß/Grau und Anthrazit/Metallic. Alle drei können kostenlos für 14 Tage getestet werden. Bei Wassermangel springt die Abschaltautomatik an und sie profitieren alle von einer Garantie von zwei Jahren. Neben diesen Gemeinsamkeiten weichen sie voneinander in der Größe und Leistung ab. Der kleinste Venta Luftwäscher ist der LW15. Er eignet sich für besonders kleine Räume. Seine Befeuchterleistung ist geeignet für Räume bis zu 20 m2, die Reinigungsleistung liegt stets etwas niedriger und ist erfolgreich für Räume bis zu 10 m2. Die Wasserwanne hat ein Fassungsvermögen von 5 Litern. Er kann auf zwei Stufen eingestellt werden, wobei die niedrige weniger als 10 Watt Leistung braucht. Der Geräuschpegel ist ebenfalls sehr niedrig mit 22, respektiv 32 dB. Der LW25 arbeitet auch sehr leise, mit 22, 34 oder 44 dB. Er kann nämlich in drei verschiedene Stufen eingestellt werden. Er hat eine Befeuchterleistung für bis zu 40 m2 und eine Reinigungsleistung für bis zu 20 m2. Diese Angaben beziehen sich auf Räume von einer 2,5 m Höhe. Sind sie niedriger, schafft der Venta Luftwäscher auch größere Zimmer. Sein Wasserbehälter fasst 7 Liter. Das größte Modell, der LW45, arbeitet in drei Stufen und fasst bis zu 10 Liter Wasser. Er ist für Räume zwischen 40 und 75 m2 geeignet.

Eine einmalige Investition

Venta Luftwäscher haben einen Kostenpunkt zwischen 130 und 300 €. Der Preis scheint hoch, doch die Geräte reinigen und befeuchten die Luft ein Leben lang. In diesem Sinne ist das Preis-Leistungs-Verhältnis absolut korrekt. Venta entwickelte ebenfalls einen Luftwäscher für Großräume mit einer Fläche von bis zu 300 m2. Sie werden vor allem in Geschäften, Bürogebäuden oder großen, öffentlichen Gebäuden benutzt. Der Luftwäscher verfügt neben Ventilatoren, welche die Luft zu ihm ziehen, über eine digitale Wasserstandsanzeige. Für den privaten Gebrauch reichen die Venta Luftwäscher LW15, LW25 und LW45 jedoch vollständig.