Skip to main content

Luftbefeuchter

Digitaler Ultraschal Luftbefeuchter Ferbedienung Ionisator 5L 28W LED Luft #1791

49,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Premium-Ultraschall-Luftbefeuchter für das ganze Haus mit Duftzerstäuber für ätherische Öle – geräuschlos – 7 LED-Farben – Betriebsdauer mindestens 7 Stunden – automatische Abschaltung und ETL-Kindersicherheitszertifikat

39,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
E-PRANCE® 100ml Aroma Diffuser Ultraschall Luftbefeuchter Humidifier mit LED Farbwechsel,sicher und leise, Höhe 14cm

34,30 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
CMYK® Aroma Diffuser Ultraschall Nebel Luftbefeuchter Raumbefeuchter Kalten Nebel Technologie keines Wasser Abschaltautomatik mit LED Farbwechsel ohne Lärm für Yoga Kinderzimmer Schlafzimmer Büro usw

15,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Signstek 500ML Home Aroma Luftbefeuchter Ultraschall LED Purifier Diffusor

24,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
InnoBeta® 2,4 Liter Ultraschall-Luftbefeuchter Cool Mist mit Filter, Aromaverteiler – Die ganze Nacht hindurch, Leise, AutomatischeAusschaltung,langlebig, 7-farbige LED-Lichter

39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
hocheffektiver Ultraschall Luftbefeuchter mit LCD Display Timer Regler Ionisator NEU 5,8 Liter / 330 ml/Stunde

49,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Vesuvio – Ultraschall-Duftzerstaeuber ( Farbe: weiss ) Das Original

34,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
SeresRoad 300ml Aroma Diffuser Ultraschall Nebel Luftbefeuchter Raumbefeuchter für Yoga Kinderzimmer Schlafzimmer Büro

59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Befeuchter TaoTronics Ultraschall Luftbefeuchter mit kühlem Dampf, klassische Wählschaltersteuerung, 30 W, große Kapazität 3,5L, extra feiner Keramikfilter, zwei 360° drehbare Dampfdüsen

45,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Luftwäscher 2in1: Luftbefeuchter & Luftreiniger CA-807 für Räume bis 70m² / 175m³ –

449,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Dyson Luftbefeuchter Fernbedienung, 55 Watt, silber / weiß, AM10

424,90 € 499,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

Ratgeber zum Thema „Luftbefeuchter“

Luftbefeuchter – gesundes Klima und Wohlbefinden

Bei Oma stand zu jeder Jahreszeit ein Topf mit Wasser auf dem traditionellen Holzofen. Die langsame Verdunstung bewirkte „nebenbei“ ein angenehmes Raumklima. Moderne, perfekt isolierte Fenster wirken sich positiv auf das Heizkostenbudget aus, lassen jedoch keinerlei Luftaustausch zu. Dazu kommen überheizte Zimmer und Klimaanlagen – zu trockene Luft ist die Folge. Gereizte Atemwege, tränende Augen und Müdigkeit mindern schnell das Wohlbefinden. Neben Mensch, Tier und Zimmerpflanze honorieren wertvolle Möbelstücke und Kunstwerke gutes Raumklima. Nicht umsonst stehen in Museen und Ausstellungen Messgeräte, die konstante Werte garantieren. Circa 50 bis 55 Prozent Raumfeuchte gelten als optimal, sind aber gerade während der Heizperiode schwierig zu halten.
Luftbefeuchter schaffen ein gesundes und angenehmes Wohn- und Arbeitsklima. Dieses Ziel erreichen die Geräte durch unterschiedliche Bau- und Funktionsweisen.

Verdunster

Die einfachste und kostengünstigste Version ist ein Luftbefeuchter aus Keramik, der sich an der Heizung anbringen oder auflegen lässt. Technische Geräte nach dem „Verdunster-Prinzip“ verteilen Wasser über Filtermatten oder Lamellen. Ein zusätzlich erzeugter Luftstrom verstärkt die „natürliche“ Verdunstung. Vorteil dieser Luftbefeuchter ist der niedrige Energieverbrauch und – wo erwünscht – eine gesenkte Zimmertemperatur. Verdunster „überfeuchten“ Zimmer nicht, für größere Räume reicht ihre Kapazität nicht aus. Die Geräte erfordern konsequente Pflege, um schädliche Keime im Wassertank zu vermeiden. Die Gefahr, dass Erreger in die Umgebung gelangen, ist gering, da sich keine gesundheitsschädlichen Aerosole bilden. Verdunster arbeiten angenehm leise.

Verdampfer

Hier erhitzt der Luftbefeuchter das Wasser im Tank und gibt über den entstehenden Dampf Feuchtigkeit an den Raum ab. Er eignet sich aufgrund seiner Leistungsstärke für große Räume. Ein Nachteil ist der Energieverbrauch; und die Zimmer erwärmen sich zusätzlich. Bei störungsfreier Arbeitsweise ist ein Verdampfer hygienisch; die Hitze tötet Keime ab. Ein hoher Kalkgehalt des Wassers erfordert zusätzliche Pflege, um das Gerät frei von Belägen zu halten. Bei einem Luftbefeuchter nach dem Verdampfer-Prinzip entstehen Aerosole, kleine Partikel, die durch ungünstige Umstände Atemwege und Lunge bedrohen. Gefahr geht vom austretenden heißen Dampf aus. Um übermäßig feuchte Räume zu vermeiden, lässt sich optional der Ausstoß eines Verdampfers regeln.

Zerstäuber

Der Luftbefeuchter „vernebelt“ Wasser zu winzigen Tropfen, die über feine Düsen an die Umgebung gelangen. Ältere Modelle arbeiten mit rotierenden Scheiben, einem Sieb und einem Ventilator. Moderne Zerstäuber nutzen Ultraschalltechnik oder Druckpumpen. Der Energieverbrauch ist im Vergleich zu anderen Systemen niedrig, der Raum kühlt zusätzlich leicht ab. Kalkbelag und Kondensat zieht durch den feinen Nebel die Umgebung (Möbel, Böden) in Mitleidenschaft. Zerstäuber sind anfälliger für Keime, was im Zusammenhang mit entstehenden Aerosolen nicht zu unterschätzen ist. Regelmäßiger Filteraustausch und Desinfektion sind unerlässlich.

Hersteller, Modelle und Preisspanne

Es gibt eine ganze Reihe namhafter Hersteller von Luftbefeuchtern. Dazu gehören:

  • Philips – der weltgrößte Elektronikkonzern; oberes Preissegment
  • DeLonghi – italienischer Hersteller von Hausgeräten; mittlere Preislage; optisch ansprechendes Design
  • CleanAir – US-amerikanische Firma, Produkte vor allem für große Räume konzipiert
  • Beurer – mittelständisches Unternehmen mit innovativen, benutzerfreundlichen Technologien
  • Medisana – ansprechendes Design und gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, Schwerpunkt auf dem medizinischen Aspekt.

Neben dem „Wellness-Faktor“ bringen viele Luftbefeuchter durch ihr Design zusätzliches „Ambiente“ in die Wohnung.
Über den Zweck von Zusatzfunktionen wie Farbwechsel der Beleuchtung oder integrierter Uhr (mit Wecker) muss der potenzielle Käufer für sich entscheiden.
Viele Kunden schätzen die Möglichkeit, Luftbefeuchter mit ätherischen Ölen bei Krankheiten einzusetzen.
Sinn macht die Abschaltfunktion bei leerem Tank und – abhängig vom Typ – eine automatische Anpassung der Raumfeuchte. Ein ausreichend großes Wasserreservoir erleichtert den Betrieb. Ständiges „Nachtanken“ entfällt.

Die günstigsten Geräte gibt es für unter zwanzig Euro; die teuersten Modelle kosten mehr als einhundert Euro. Der reine Anschaffungspreis ist nicht das alleinige Kriterium. Der Stromverbrauch entscheidet mit, ebenso die laufenden Betriebskosten in Form von Ersatzteilen, Mitteln zur Reinigung und Desinfektion sowie Zubehör. Eingesetzte Filter erfordern beispielsweise einen regelmäßigen Austausch. Auf die notwendige Hygiene ist in keinem Fall zu verzichten; die gesundheitlichen Vorteile kehren sich schnell ins Gegenteil.

Welcher Luftbefeuchter eignet sich für wen?

Kaufkriterien sind – neben dem Anschaffungspreis – die Größe und das Volumen des betreffenden Raumes, die Betriebsdauer und die Folgekosten des Gerätes.
Große Zimmer und Geschäftsräume erfordern andere Modelle als kleine. Daneben wirken die Betriebsgeräusche möglicherweise störend.
Soll der Luftbefeuchter in einem Haushalt mit Kindern – oder in deren Schlafzimmern – stehen, ist bei Verdampfern Vorsicht geboten. Wie bei einem Wasserkocher besteht durch den heißen Dampf Verbrennungsgefahr.
Allergiker profitieren in der Regel von einem Luftbefeuchter; die Hygiene ist für sie und ihre speziellen Bedürfnisse noch wichtiger als für gesunde Menschen.

Zerstäuber, Verdampfer oder Verdunster – jedes der verschiedenen Systeme hat seine Vor- und Nachteile. Allgemein stellen Luftbefeuchter keinen Luxus dar. Bei richtigem Einsatz und sorgfältiger Pflege unterstützen sie Wohlbefinden und Gesundheit. Die mobilen Geräte benötigen den passenden Platz in der Wohnung, eine Steckdose und Wasser im Tank.
Eine große Auswahl in allen Preissegmenten ermöglicht es, für jeden Anspruch das passende Gerät zu finden.